Dienstag, 16. April 2013

Vom Samstags-Crop ...

... zum Schauen für euch :-) ...

Wir waren nur eine ganz klitze-kleine Runde von sieben Mädels und haben uns nach Herzenlust mit den Tapetenbüchern von Kristin und mir ausgetobt ... hach, was manche Leute sich da so an die Wand zu machen trauen - irre ! Aber unheimlich toll auf unseren Alben anzuschaun --- ein dank an die lieben Tapetenbuchhersteller, auch aus den Auslaufmodellen kann man noch soooo tolle Alben zaubern ***freu***.

Ich habe einen fertigen Rohling bezogen (***WINK*** zu Yvi, das ist deiner von AC gewesen, der mit der lila Tapete jetzt - cool, oder? Jetzt möchtest du ihn sicher wieder haben ***lach***) und zwei weitere aus Graupappe zugeschnitten und bezogen und wollte dann die Rinbindung einbauen, habe das an dem Abend aber nicht auf die Reihe bekommen - trotz das ich den Hammer dabei hatte - und seit heute habe ich auch die Lösung des Problemes: mein kleiner Holzklotz drunter ist zu weich, deshalb habe ich es nicht fest bekommen. Heute habe ich es nochmal auf einem Holzbrett´l festgehämmert und siehe da, es hält und passt und ist schick und hachz, ich habe gleich ein paar Hüllen umgelocht und eingefüllt ... sehr schön ! Also kann ich vermelden: ich werde kein Postbound-Album mehr werkeln, sondern immer nur noch mit Ringbuchtechnik *freu*!



Dann haben wir kurz geschwächelt ;-) --- ***nein, stimmt nicht, wir haben einfach durchgezogen und noch das Album aus Briefumschlägen mit Wellpapprücken aus dem Ostercountdown des Scrapbooktreffs (Bille´s Werk) nachgewerkelt ... mit den richtigen Knicken und so ... ***lach*** .... klappte das dann auch ... daraus ist dann gleich noch eine DAWANDA Sammelbestellung entstanden (Mädels, die Umschläge sind auf dem Weg zu mir - alles schon erledigt *lach*) ...






Jaaaaa --- und das soll´s noch nicht gewesen sein --- zum krönenden Abschluß ***grins*** haben Gitta und ich nach einem Sketch noch ein Layout gewerkelt, während die anderen Mädels auch noch so Projekte zur Hand hatten ...




Und nun sagt mal, da kann man doch jetzt wirklich nicht behaupten, wir hätten nur geschwatzt, gelacht, gelacht und geschwatzt ***grins*** --- mit dieser riesen CROP-Ausbeute ;-))).

Ich war eine Minute vor Mitternacht zu Hause ;-) ... also noch nicht mal überzogen ***grins*** und glücklich mit allen meinen Werken *froi*.

Bis bald, Eure Iris
 

Kommentare:

  1. Sieben Mädels sind doch schon keine klitzekleine Runde mehr. Ich liebe Crops, es ist einfach immer wieder herrlich und deine Ausbeute kann sich mehr als sehen lassen. Alte Tapetenbücher - muss ich mir merken.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  2. Bei dem Vermerk "klitze-kleine Runde" musste ich auch schmunzeln. Wie soll ich denn dann den 3er Crop mit meinen beiden Lieben nennen? Mein Rohling ist ja kaum wieder zu erkennen. Die Alben machen richtig was her. Toll, toll! LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Die Alben sehen wirklich klasse aus, so schön tapeziert.
    Klasse Idee.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Meine Güte seid ihr fleißig gewesen. Ich auch :-)!Hab beim Tapete abspachteln an euch gedacht.Hätte diese lieber auf Pappe geklebt, als von der Wand gekratzt. Das Mini sieht sieht supi aus!
    LG Beate

    AntwortenLöschen

Danke, dass du mir einen Kommentar hier lässt :-) ...

Liebe Grüße von Iris