Montag, 11. Juni 2012

Selbstportrait Challenge 2012 --- KW 24

Huhu ihr lieben Blog - Leser,

krankes Huhn schläft jetzt und hoffentlich auch ruhig und ohne Husten und Atemnot vom Krupp - Husten ... das es eine ruhige Nacht wird.

Und Mama --- jaaa ***lach*** --- zurück beim Bloggen mit der Selbstportrait - Challenge --- meine Arme werden mit jeder Woche länger ***hihihi*** --- und ich seh immer irgendwie doof aus --- vorallem, wenn ich vor dem neuen Spielzeug sitze, mit dem ich noch nichts anfangen kann ***heul, heul*** --- wer kann hier mal bitte morgen vorbei kommen und mir Nachhilfe geben ***freu, freu***



Schönen Abend euch und bis glei --- freu mich über eure Kommentare --- Iris

Kommentare:

  1. *hihi* *hoho* *haha* ---- Ich muss grad ganz arg doll schmunzeln... :-) Ich habe dich ja voll infiziert... :-) ---- *hihi* ----
    Wenn ich den kleinen Mäusemann mitbringen kann, würde ich doch glatt mal vorbei kommen und da machen wir mal ne kleiner Anfänger-Einweisung, so von Anfänger zu Anfäger... :-) Nähen ist gar nicht schwer, du musst dich nur trauen... kannste glauben... :-) Meld dich einfach bei mir, oder wir machen uns bei Simone mal was aus...

    P.S. dem kranken Huhn gute Besserung... Krupp-Husten ist was ganz besch... haben wir auch schon druch... muss ich nicht wieder haben... :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Iris!
    Tolles Teilchen! Einfach mal Stoff drunterlegen und drüberrattern. Ich hatte damals eine Einweisung im Geschäft - war sehr hilfreich. Trotzdem nähe ich meist nach Gefühl. Am Anfang nehme ich immer ein Abfallstück und stelle mir die Fadenspannung, Stichbreite etc. ein. Auch der Dreh mit dem Gaspedal muß man rausbekommen. Mit jeden Stück Stoff mehr gehts immer besser. Wir quasseln mal bei Simone.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen

Danke, dass du mir einen Kommentar hier lässt :-) ...

Liebe Grüße von Iris