Donnerstag, 2. Juni 2016

VOLL DAS LEBEN ...

... so oder so ähnlich könnte man das nennen, was bei uns die letzten Wochen alles statt gefunden hat ... um nicht die schönsten Dinge zu vergessen, die kleinen Details, die lieben Wünsche ... müsste ich eigentlich für diese Zeit noch schnell ein Tagebuch schreiben ... nachschreiben so zu sagen ... aber ich versuche das in Zeitraffer mal ein bisschen hier ...

Wer mich kennt und / oder mit auch auf Facebook folgt, weiß, dass wir für unserem kleinen Familienbetrieb - die Sächsische Schokoladenmanufaktur - meines Mannes neue Räumlichkeiten gesucht, gefunden, gekauft, umgebaut, neu gemacht, ... haben.

Und nun können wir verkünden: ES IST VOLLBRACHT ! Nun ja: nicht erst seit gestern, nein, seit dem 02. Mai 2016 ist unser Manufaktur - Verkauf mit kleinem Café - Betrieb geöffnet ... man kann jetzt bei uns Kaffee, heiße Schokolade, Kuchen, andere Getränke und eine entspannte Auszeit genießen ... und natürlich alle unsere Produkte direkt shoppen *freu*.

Wir haben Platz für den Laden, für das Café, für Veranstaltungen, die Produktion und die Verpackung ... alles hat seinen Platz, alles ist geräumiger, übersichtlicher, einfach schick geworden ... wie ich finde ...




Und am Samstag, den 21. Mai 2016 hatten wir unsere feierlich Eröffnung --- und dazu ALLE SCHOKOLADENLIEBHABER eingeladen --- und sie kamen auch alle (ok, fast alle *schmunzel*). 

Wir hatten das perfekte Wetter für solch eine Veranstaltung gebucht, liebe, wunderbare & interessierte Gäste und Kunden, viele liebe Freunde & unsere Familie, die uns geholfen haben, ein Team, das mit Power den kompletten Tag durchgezogen hat ... denn wir hatten bestimmt 1.000 Menschen bei uns zu Gast --- einfach mal so geschätzt.

Immer, wenn ich jetzt davon erzähle, bekomme ich eine Gänsehaut --- es ist soooo so toll !!! 

Wir starteten gleich morgens um 10 Uhr mit vielen, vielen Gästen, denn wir hatten ja auch Einiges zu bieten:

- Sektempfang und Schokolade zum Vernaschen als Begrüßung
- Begrüßungsangebote & Rabattwürfeln im Geschäft
- Tafelschokoladen selbst verzieren und verpacken
- Schokoladen-Chips selbst produzieren und verpacken
- Verweilmöglichkeiten im Café und im Hof
- Musik im Hof und eine Märchentante für unsere kleinen Besucher
- Kinderschminken und Ponyreiten
- Currywurst, Getränke, Eis 

Ich sage auch hier noch einmal DANKE an unser Team, an alle unsere fleißigen Helfer, an unsere Gäste, die Freunde und Familie. HERZLICHEN DANK an euch für die vielen vielen Blumen, die Geschenke, die lieben Worte, das freudige Staunen in euren Augen, die Lobe, die vielen Umarmungen, ... einfach DANKE, das es euch gibt ! Bleibt uns gewogen und seid weiterhin gern unsere Gäste.


Und das ist das Team der Sächsischen Schokoladenmanufaktur. Das Bild ist noch schnell vor Öffnung unserer Türen entstanden.

Kommt uns doch einmal besuchen.

Liebste Grüße von Iris

Kommentare:

  1. Liebe Iris, lieber Marcus, euer Einsatz beim Entstehen eurer schicken Manufaktur ist für einen Außenstehenden wahrscheinlich nicht zu ermessen. Es ist toll bei euch. Die Fotos spiegeln es wider. Und das Fest war einfach großartig. Ich wünsche euch eine große, kauffreudige und stets zufriedene Kundschaft, viele Kaffee- und Schokoladenliebhaber, die bei euch haltmachen, genießen und kaufen und weiterhin jede Menge Elan, Kraft und Lebensfreude.
    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Marion ❤️❤️❤️

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht so toll aus. Irgendwann schaffe ich es auch zu Besuch zu kommen. Sogar mit Cafe...
    Viele Grüße, Anne.

    AntwortenLöschen

Danke, dass du mir einen Kommentar hier lässt :-) ...

Liebe Grüße von Iris